How to act

Die Fotoserie „How to act“ erforscht widerständige Gesten. Wie viel Offenheit kann in einer Verneinung liegen? Kann eine Geste entschieden und fragil sein? Welche Bewegung ist möglich?

Fotografie, 30 x 40 cm

Silbergelantine auf Aluminumverbundplatte

1_Haende gekreuzt
2_Faeuste 2 Rollen
3_Faeuste3 Rollen
4_ eine Faust
5_Vulva
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
 
1_Haende gekreuzt
2_Faeuste 2 Rollen
3_Faeuste3 Rollen
4_ eine Faust
5_Vulva
previous arrow
next arrow
Veröffentlicht in photo.